Seit dem Schuljahr 2009/10 sind wir ein Gymnasium mit gebundenem Ganztag und erfüllen damit den Wunsch vieler Eltern, ihre Kinder bis zum Nachmittag in der Schule versorgt, betreut und gefördert zu wissen. Dies passt gut zur Stundentafel, die wegen der verkürzten Schulzeit sowieso Nachmittagsunterricht erfordert, und bietet die Lernzeiten zur individuellen Förderung jedes Einzelnen. Neben den LehrerInnen sind auch Sozialpädagogen und andere Unterstützungskräfte beteiligt.

Schulischer Rahmen

Die Schülerinnen und Schüler des Ganztagsgymnasiums haben am GVS zwei Unterrichtseinheiten pro Woche mehr als die gymnasiale Stundentafel für die Mittelstufenjahrgänge 7 bis 9 vorsieht.

Die verschiedenen Module unseres Konzeptes zum sozialen Lernen sind für Jahrgangsstufen 5 bis 9 der Sekundarstufe I vorgesehen.

An den beiden Kurztagen Dienstag und Freitag können die Schülerinnen und Schüler aus einem breitgefächerten AG-Angebot weitere Aktivitäten auswählen.